Aktuelles


fotoaustellung Durchblick Sommer 2019

Auch in diesem Jahr zeigen die Fotografinnen und Fotografen der Gesellschaft der Lichtbildfreunde Hamburg-Wandsbek e. V. wieder ihre Werke in der Parkresidenz Alstertal.
Am Montag, den 1. Juli 2019 um 18 Uhr eröffnet die Kulturreferentin Frau Westerholt die Ausstellung. Karl-Lippert-Stieg 1, 22391 Hamburg.
Die Ausstellung ist vom 2. Juli bis zum 2. September 2019 für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Zum Ausstellungsthema:
Mit dem Blick durch den Sucher seiner Kamera vollzieht ein Fotograf oder eine Fotografin zwar schon den Durchblick, muss aber das gefundene Motiv noch überzeugend ins Bild setzen. Das gelingt im gleichen Moment dann auch anderen, wenn sie besagten Fotografierenden bei seiner Arbeit abbilden.
Wie die Ausstellung zeigt, war solches Vorgehen nur eine der vielen Möglichkeiten, sich dem Thema zu nähern. Die Lichtbildfreunde behielten den Durchblick: Ob Himmel, Höhle, Hund, Tor, Tunnel, Röhre, Flur, Fenster, Cockpit oder Lamellen, Lücken Bäume, Gebäude, Gassen, Gänge, Gestalten.
In vielfältiger Weise gelang es, Durchblicke, Durchblickende oder Durchblickendes zu entdecken und daraus ansprechende Bilder zum Thema zu komponieren.



Goldmedaille für Hakon Johannsen im DVF-Themenwettbewerb

Der DVF- Themenwettbewerb wird jährlich ausgeschrieben. Als Thema war 2019 "Leben in Deutschland - wohnen" vorgegeben. Die Jurierung erfolgt in zwei Stufen. Zunächst muss man sich im jeweiligen Landesverband durchsetzen und tritt dann in der Konkurrenz aller Landesverbände an.

Insgesamt 246 Einsendungen lagen der Jury zu Entscheidung vor, daraus wurden 55 (22,6%) Werke angenommen, 6 Urkunden und 6 Medaillen vergeben.

Unser Mitglied Hakon Johannsen konnte mit seinem Foto "Balkonien" das gesamte Bewerberfeld hinter sich lassen und erhielt mit einer Goldmedaille die höchste Auszeichnung.

Eine starke Leistung für die wir ganz herzlich gratulieren!

 

Vergrößerung des Bildes per Mouse Click

 

"Balkonien" - Goldmedaille © Hakon Johannsen



Erfolg bei der Norddeutschen Fotomeisterschaft

Drei Themenkreise waren zur Norddeutschen Fotomeisterschaft ausgeschrieben; Schwarzweiss, Farbe und Wegwerfgesellschaft. Insgesamt 200 Teilnehmer haben sich daran beteiligt, zu jedem Thema wurden 25 Werke angenommen.

 

In der Kategorie Wegwerfgesellschaft konnte unser Mitglied Gerd Johannsen mit seinem Foto „Ablaufdatum“ einen hervorragenden zweiten Platz belegen und erhält dafür eine Medaille.

Eine Annahme, ebenfalls in den Kategorie Wegwerfgesellschaft, konnte Christa Johannsen  mit ihrem Foto „Kopfüber“ erreichen.

Beiden Gewinnern an dieser Stelle ganz herzlichen Glückwunsch für die hervorragende Leistung.

 

 

Das gesamte sehr sehenswerte Ergebnis dieses Wettbewerbs ist ab dem 22.9.2018 im Bergedorfer Schloss zu bewundern. Die Vernissage findet am 22.9. um 17 Uhr statt.

"Ablaufdatum"©Gerd JOHANNSEN - MEDAILLE



GLW wird fotoclubmeister 2018

Der DVF-Hamburg hatte seine Mitglieder aufgerufen sich in einem Wettbewerb um die Landes-Fotomeisterschaft zu bewerben.

Jeder Teilnehmer konnte bis zu sechs Einzelfotos und zusätzlich eine Serie einsenden. 

Insgesamt 13 Fotografinnen und Fotografen der GLW stellten eine Auswahl ihrer schönsten Fotos zusammen und schickten sie ins Rennen um die Meisterschaft. Während der Titel Fotomeister 2018  für die beste Einzelleistung an das Direktmitglied Heiko Römisch ging, konnte sich die GLW als beste Clubleistung den Titel Fotoclubmeister 2018 sichern.

Glückwunsch an alle GLW-Teilnehmer, die zu dem hervorragenden Ergebnis beigetragen haben.

 

Die Päsentation und Preisverleihung zu diesem Wettbewerb findet am Samstag, den 5. Mai um 19:00h im Hamburg-Haus Eimsbüttel statt.

"oeLSPUR"©CHRISTA JOHANNSEN - MEDAILLE