Hansa Wettbewerb 2018

Der Hansa-Fotowettbewerb ist ein Hamburger Vereinswettbewerb, der jährlich stattfindet. Fünf Hamburger Fotoclubs nehmen daran teil. Die Ausrichtung übernimmt jeweils einer der fünf Clubs. Für jeden Wettbewerb wird ein Thema vorgegeben, zu dem jeder Club maximal 15 Beiträge einsetzen kann.

In diesem Jahr wurde der Wettbewerb vom Fotoclub Norderstedt ausgerichtet, als Thema war "Natuerliche Formen" vorgegeben.

Den ersten Platz in der Clubwertung belegte der Ausrichter Fotoclub Norderstedt, die GLW kam auf den 3. Platz.

In der Einzelwertung waren die GLW-Fotografen Klaus Behrmann (2. Platz mit dem Foto "Helgoland"), Günter Schultz (3.Platz mit dem Foto "Plátanos") und Udo Stoeter (4. Platz mit dem Foto "Nachthemd") erfolgreich.

Die Beiträge aller beteiligten Fotoclubs sind vom 5. - 30. März in einer Ausstellung im Hamburg Haus Eimsbüttel, Dohrmannsweg 12 zu sehen. Der Eintritt ist frei

 

die GLW Beiträge zum Thema "Natuerliche Formen"